Kostenexplosion? Nutzenexplosion!

Montag, 28. Mai 2018
SOS-SANTÉ

It’s the Nutzen, stupid – Den steigenden Gesundheitskosten steht ein riesengrosser Nutzen gegenüber!

Erschienen in der Schweizerischen Ärztezeitung SAEZ am 28.03.2018

Fakt ist: Wir geben immer mehr Geld für Gesundheit aus. Dies ist aber nur ein Teil der Wahrheit, denn der Blick nur auf die Kosten ist zu einseitig: Gesundheitsausgaben sind Investitionen, die sich rentieren. Das in den letzten Jahrzehnten zusätzlich investierte Geld hat so viel Nutzen gebracht, dass die durch Krankheiten verursachten Kosten insgesamt eher abgenommen haben. Denn wenn Menschen geheilt werden oder länger und besser mit einer Erkrankung leben können, ist dies nicht nur für die Patienten wertvoll. Es entfallen auch Produktivitätsverluste, Kosten für Invaliden- und Hinterbliebenenrenten oder Pflege. Der medizinische Fortschritt ist darum nicht einfach ein „Kostentreiber“, sondern eine höchsterfreuliche Entwicklung, weil er eine Nutzenexplosion mit sich bringt. Diese Serie zeigt, wie bessere Behandlungen vorzeitige Todesfälle verhindern und die Lebensqualität erhöhen. Fakt ist nämlich auch: Wir bekommen immer mehr Gesundheit fürs Geld!


Unten stehend finden Sie Links zu den einzelnen Artikeln im Rahmen der Kosten-Nutzen-Serie der FMH, welche im 2017 in der Schweizerischen Ärztezeitung erschienen sind:

Immer mehr Geld für Gesundheit? Immer mehr Gesundheit fürs Geld!
Schlup J.
 
Den Nutzenzuwachs kennen, um den Kostenzuwachs zu bewerten
Wille N., Schlup J. 
 
Endoprothesen kosten viel – und nützen noch mehr
Brandenberg J.
 
Weniger Erkrankte und mehr Überlebende dank Darmkrebsvorsorge 
Marbet U.
 
Die Cystische Fibrose im Wandel der Zeit
Regamey N., Mornand A., Barben J. 
 
Meilensteine auf dem Weg zur heutigen Kardiologie 
Hullin R., Kaufmann B., Kühne M., Rickli H., Wenaweser P., Zellweger M. 
 
Radiologie – eine Nutzenexplosion 
Hatem A.   
 
Beiträge der Intensivmedizin zur Gesundheit der Bevölkerung
Fumeaux T., Wehrli M. 
 
Fortschritte der Onkologie: mehr als neue, teure Medikamente 
Borner M. 
 
Wie moderne Technologie die Diabetes-Behandlung verbessert 
Lehmann R.
 
Cochlea-Implantation – von der Taubheit in die Welt der Hörenden 
Dalbert A., Veraguth D., Huber A. 
 
Gesellschaftlicher Nutzen der Adipositaschirurgie 
Mégevand J-M., Heinicke J-M., François Pralong F.  
 
Fulminanter Nutzenzuwachs in der Neurologie (Teil 1) 
Jung H., Arnold M., Du Pasquier R., Hottinger A., Kägi G., Kappos L., Lyrer, P., Martin R., Roth P., Weller M.
 
Fulminanter Nutzenzuwachs in der Neurologie (Teil 2) 
Jung H., Baumann C., Kälin A., Rösler K., Rossetti A., Schindler K., Schüpbach M., Seeck M. 
 
Fortschritte in der Nephrologie: Vorteilhaft für Patienten und Kosten 
Martin P.
 
Welchen Patientennutzen bringt die Handchirurgie? 
Papaloïzos M.  
 
Junge Alterstraumatologie nützt älteren Unfallpatienten! 
Suhm N., Saxer F. 
 
Die Viszeralchirurgie ermöglicht Hoffnung beim Pankreaskarzinom
Grochola L., Breitenstein S.
 
Lebertransplantation bei Kindern: Investition fürs Leben 
Wildhaber B., McLin V., Bellic D. 
 
Der Nutzen der Entwicklungsfördernden Pflege für Frühgeborene
Myrtha Martinet-Sutter M., Rossi-Jelidi M., Hüppi P., Riccardo E. Pfister R., Sizonenko S., Cristina Borradori Tolsa C.
 
Wenn Sparmassnahmen Einsparungen verhindern 
Brandenberg J.  

 

Kostenexplosion? Nutzenexplosion!

Jetzt mitmachen

Unterschreiben Sie die Petition «Kein Warten auf Gesundheit» an Alain Berset!

Der Bundesrat plant, die bereits bestehende Zulassungssteuerung für ambulant tätige ÄrztInnen weiter zu verschärfen. Unterschreiben Sie jetzt unsere Petition, um Qualitätseinbussen und längeren Wartezeiten vor medizinischen Eingriffen zu verhindern!

1177 Personen haben die Petition unterzeichnet.
Unser Ziel: 1250 Unterschriften.

SOS KVG Kein Warten auf Gesundheit

 Mit Ihrer Eingabe stimmen Sie der Datenbearbeitung und -speicherung gemäss unseren Datenschutzrichtlinien zu.

Ihre Angaben

Mit Ihrer Eingabe stimmen Sie der Datenbearbeitung und -speicherung gemäss unseren Datenschutzrichtlinien zu.