Sie sind hier

Presseartikel

Donnerstag, 1. Februar 2018
SOS-SANTÉ

Die Globalbudget-Debatte nimmt in der Schweiz rasant Fahrt auf. Was sind die Folgen? Zehn Fragen an Michel Meier, Gesundheitsjurist und Rechtsberater der Gesellschaft der Solothurner Ärztinnen und Ärzte.

Erschienen auf Medinside am 3. November 2017

Dienstag, 30. Januar 2018
SOS-SANTÉ

In einem offenen Brief drückt Dr. med. Martin Igual sein Bedauern über verpasste Chancen und fragwürdige Massnahmen von Bundespräsident und Gesundheitsminister Alain Berset aus.

Erschienen in der SÄZ vom 17. Januar 2018
Autor: Dr. med. Martin Igual, Vorstandsmitglied der FMP

Dienstag, 12. Dezember 2017
SOS-SANTÉ

Ab Januar gelten die Anpassungen des Bundesrats beim Ärztetarif Tarmed. Doch bereits zeichnet sich ab: Der Eingriff dürfte schon bald die Juristen beschäftigen. Das könnte Folgen für die Prämienzahler haben. 

Erschienen in der Zentralschweiz am Sonntag
vom 10. Dezember 2017; Autorin: Maja Briner

Dienstag, 24. Oktober 2017
SOS Santé

Die Schweizerische Belegärzte-Vereinigung (SBV) erwägt eine Volksinitiative zur Reform der Finanzierung des Gesundheitswesens. Mit einem offenen Brief protestieren sie ausserdem bei Bundesrat Alain Berset.

Medienmitteilung und Offener Brief der Schweizerischen Belegärzte-Vereinigung, Bern 28. September 2017

Montag, 23. Oktober 2017
SOS Santé

Die Ibächler Hautärztin Kerstin Haufe sorgt sich um das Schweizer Gesundheitswesen. Es drohten durch die neuen Bundesbeschlüsse «deutsche Zustände». Das System werde schlechter und teurer.

Erschienen im Boten der Urschweiz vom 6. Oktober 2017 
Autor: Jürg auf der Maur

Dienstag, 17. Oktober 2017
SOS Santé

Der Bund will etliche Eingriffe nur noch vergüten, wenn sie ambulant ausgeführt werden. Er erhofft sich davon tiefere Kosten. Skeptiker warnen indes vor einem Prämienschub.

Erschienen in der NZZ am Sonntag vom 14. Oktober 2017 
Autor: Daniel Friedli

Freitag, 13. Oktober 2017
SOS Santé

Die Zeit für die Grundkonsultation wird bei allen Ärzten grundsätzlich auf 20 Minuten beschränkt. Das hat der Bundesrat entschieden. Mediziner und Parlamentarier werfen ihm widersprüchliche Politik vor.

Erschienen im St. Galler Tagblatt vom 9. Oktober 2017 
Autor: Michel Burtscher

Seiten

There are no news yet.

Newsletter abonnieren