Über uns

SOS Santé

SOS SANTÉ ist die Allianz für Versorgungssicherheit in der ambulanten Medizin. Allianzpartner sind kantonale und schweizerische Fachgesellschaften sowie kantonale Ärztegesellschaften, die sich für eine nachhaltige ambulante Medizin und faire Tarife im TARMED einsetzen.

Im März 2017 stellte Bundesrat Berset seinen Vorschlag für einen Eingriff in die Tarifstruktur TARMED vor, der - zunächst verkündet 700 Millionen Franken und nach einer Korrekur nach unten - noch 470 Millionen Franken Einsparungen bringen sollte. Seit 1.1.18 ist der bundesrätliche Tarifeingriff gültig und hat direkte Konsequenzen für PatientInnen, ÄrztInnen und Praxen. Erste Auswirkungen des Eingriffs treten erst jetzt, nach Ende des ersten Quartals, stetig zu Tage.

Als Reaktion auf den drohenden TARMED-Eingriff und um die Qualität und die Versorgungssicherheit in der Schweiz zu sichern und zu wahren, konstituierte sich Anfang Juni 2017 SOS SANTÉ als Allianz für Versorgungssicherheit in der ambulanten Medizin.

Der Allianz gehören heute an:

 

Den Vorstand von SOS SANTÉ bilden: Dr. med. Michael Andor (Präsident), Dr. med. Christian Bernath (Vizepräsident) und lic. phil. Bianka Hubert.

Kontaktieren Sie uns